Publikationen

Bericht über die Initiative "Baukultur Mecklenburg-Vorpommern"

Die Landesregierung MV wurde aufgefordert, dem Landtag MV über die Initiative "Baukultur Mecklenburg-Vorpommern", die im Jahr 2003 ins Leben gerufen wurde, zu berichten. Das Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus MV hat konkrete Ergebnisse und eingeleitete Aktivitäten zur Fortführung der Initiative "Baukultur Mecklenburg-Vorpommern" in diesem Bericht vom September 2013 zusammengefasst.

Besser Bauen in Mecklenburg-Vorpommern

„Besser Bauen in Mecklenburg-Vorpommern“ – das ist das gemeinsame Anliegen des Landes MV und der Landesgrunderwerb Mecklenburg-Vorpommern GmbH (LGE). Um dieses Thema in die breite Öffentlichkeit zu tragen, hat die LGE 2014 eine Broschüre aufgelegt.

Die Broschüre richtet sich an Bauwillige, die ein Einfamilienhaus planen und bauen möchten, aber auch an Architekten, Bauträger und Fachplaner. Sie zeigt gelungene Beispiele regionaltypischer Architektur und dokumentiert die Ergebnisse des Wettbewerbes „Besser Bauen in Mecklenburg-Vorpommern“, in der Architekten aufgerufen waren, ihre Ideen für ein modernes regionaltypisches und ökologisches Einfamilienhaus einzureichen.

Landesbaupreis 2012

Am 08.11.2012 wurden die Preisträger des Landesbaupreises Mecklenburg-Vorpommern 2012 im Pommerschen Landesmuseum in Greifswald geehrt. Von den 44 eingereichten Bewerbungen hatte eine 11-köpfige Jury neun Projekte in die engere Wahl gezogen. Von diesen neun Finalisten wurden acht Preisträger geehrt für Bauwerke, die hohen Ansprüchen an Architektur, Funktion und Ausführung gerecht werden.

In der Publikation werden die beiden Landesbaupreisträger in den Kategorien "Bausumme über 500.000 Euro" und "Bausumme bis 500.000 Euro" präsentiert. Außerdem werden die Projekte für den Sonderpreis, die zwei Belobigungen und die drei Anerkennungen, die in diesem Jahr vergeben worden sind, vorgestellt. Alle eingereichten Beiträge von Wohnhäusern über Schulen bis zu landwirtschaftlichen Betriebsanlagen sind mit Foto aufgelistet.

Stattlich! Stadtansichten aus 20 Jahren

20 Jahre Stadtentwicklung in Mecklenburg-Vorpommern - das sind 20 Jahre Anstrengungen, die Städte zu reizvollen und attraktiven Anziehungspunkten zu gestalten, 20 Jahre hohe Qualität bei der Sanierung und 20 Jahre eindrucksvolle Entwicklung, durch die sich die Lebens- und Wohnqualität deutlich verbessert hat.

Nachhaltiges Bauen - ein Baustein zur Baukultur

Die vorliegende Broschüre soll zukünftige Bauherren, Planer und interessiere Bürgerinnen und Bürger anhand ausgewählter Beispiele aus Mecklenburg-Vorpommern über die Möglichkeiten des nachhaltigen Bauens informieren. Die vorgestellten Beispiele reichen dabei vom Wohnhaus über den Kindergarten mit Wärmepuffer bis zum Stadtquartier, das dem demografischen Wandel Rechnung trägt.